Unser Tipp zum Entspannen zwischen den Spielen

Morswiesener Weiher - Biotop

Morswiesener Weiher

Erich Klapperich (Initiator des Projekts und Vereinsmitglied)
wurde 2012 für seine Pflege und Erhaltung des Biotops Morswiesener Weiher von der Volksbank RheinAhrEifel eG mit einem Sonderpreis im Rahmen des Wettbewerbs „Zukunftspreis Heimat“ ausgezeichnet.

Ort der Muße
mit Parklandschaft & Kräuterwiesen

Unweit von der Tennisanlage bietet sich allen Besuchern zwischen den Spielen am Ortsausgang von Hausten-Morswiesen auf 6000 qm ein Kleinod nicht nur für Naturliebhaber.

Initiator Erich Klapperich hat in den letzten Jahren auf eigenes Betreiben und ohne finanzielle Hilfe in unzähligen Stunden aus dem Sumpfgebiet am Ortsausgang von Hausten-Morswiesen ein beeindruckendes Biotop geschaffen. In liebevoller Kleinarbeit ist hier eine idyllische Parklandschaft entstanden, wo ein Gänsepaar und Enten verweilen, Blumenwiesen am Weihersrand zu bewundern sind, ein Kräutergarten duftet und inmitten von Steinen aus der Region Sitzplätze zum Entspannen einladen - ein Ort der Muße.

Jedermann ist hier herzlich willkommen. Entfliehen Sie dem Alltag und schöpfen Sie in dieser kleinen Parklandschaft für Ihren Alltag neue Kraft.

hier: zurück zur Hauptseite Tennis-Club Weibern ...

Morswiesener Weiher im Rundgang

EU-Cookie-Hinweis: Diese Website benutzt Cookies, um unser Internetangebot optimal für Sie zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung